Buchrezensionen

Die 2. Auflage des Buches „Arduino Praxiseinstieg“ kann als Standardwerk rund um den Arduino und seine Erweiterungen für Anfänger und Profis angesehen werden. Der Autor Herr Brühlmann scheint die Kritik an der 1. Auflage aufgenommen zu haben. Die Kapitel sind durchdacht aufgebaut, das Buch wirkt sehr aufgeräumt und klar strukturiert. Die einzelnen Themenbereiche wurden mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad (auch für Anfänger) verständlich und didaktisch gut aufgebaut.

Die abgedruckten Beispiel Listings (von denen ich normalerweise kein Freund bin) wurden nicht bloß in das Buch kopiert sondern teilweise aus verschiedenen Quellen zusammengebaut und überarbeitet. Der Leser hat dadurch die Möglichkeit sich das nötige „How to“ direkt aus den Listings zu ziehen. Ein weiteres Plus ist die durchgängig farbliche Gestaltung und die mit Eagle (wenn nötig) gezeichneten Schaltungsbeispiele.

Ein Schwerpunkt sind Sensoren und Aktoren und die Weiterverarbeitung der Daten via Internet, Email und Twitter. Besondere Mühe hat sich der Autor bei der nicht ganz so einfachen Ethernet Anbindung gegeben. Weiterhin wurden frei verfügbare Libraries vom Autor geprüft und teilweise mit Beispielcode versehen, was die sofortige Nutzbarkeit in eigenen Projekten deutlich erhöht. Ein weiteres Kapitel bezieht sich auf dem Umstieg älterer IDE-Versionen auf die aktuelle Version 1.0 und den damit einhergehenden Änderungen.

Das einzige, was dem Buch wirklich fehlt ist eine komplette Linksammlung am Ende des Buches mit Seitenzahl und Themenbereich. Aber es wird ja sicherlich noch eine 3. Auflage geben…

4 comments

  • Schmelle2 (4 Jahren)

    […] Buchrezensionen […]

  • der-schmelle (5 Jahren)

    ,mmm,m,,mm,m,m,m,

  • MIT Verlag (5 Jahren)

    Vielen Dank für die Rezension – sie würde sich auch sehr gut auf amazon.de machen 🙂

    Viele Grüße aus dem Verlag
    Das Team von MITP

    • der-schmelle (5 Jahren)

      done! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Go to Top